Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Start Historie Tradition Touren International International Teil 2 Presse und Werbung Kollegen Impressum Wanderungen 84-85-86-87-88-89 90-91-92-93 94-95-96-97-98-99 00-01-02-03-04-05 06-07-08-09 Mitglieder Gästebuch Sitemap 10-11-12-13-14 15-16-17-18-19 

International Teil 2

2015

2016

2017

2018

Was macht der HFV im Jahr16 nach der Wende ?Na, das iss' doch allen klar:wir schling' uns um die Lendeein Tuch von Scheich Achmed, dem Drittenund freu'n uns nach dem 12. Bierauf Frau Wirtin's große Titten.Ja, das machen wir !

2011

2012

Mit schwerem Kopf , aber klarem Verstandlaufen wir durch`s Thüringer Land.Die Kraft dazu gibt uns - - das wird man versteh`n -weder Atomkraft noch das "E10" ,sondern einfach nur Spaßund kalter "Hopfentee".

Was soll denn dieses Jahr das Motto sein?wir glauben, da fällt uns was passendes ein:Da reden Welche vom Weltuntergangam Ende des Jahres – wir glauben nicht dran.Vereinigt Euch - Himmelfahrer aller Länder, egal, was da steht im Maja-Kalender.

2013

2014

Motto hin - Motto her.Wer hier denkt, das wär nicht schwer;ich sitze Nächte lang wachund krieg mit meiner Ollen Krach.Jetzt sag ich`s einfach kurz und knappDas 13er Motto soll einfach nur heißen:"Wir geh`n an`s Apfelbach-Ufer scheißen."

Menner & Fans vom HFV:wir laufen wieder ohne Frau!Trotz Hoeneß-Fall und Malaysia-Air freu`n wir uns auf`s Wandern sehr.Kitzelbach und Ilmstrom-Tal,auch die Poche dieses Mal.

Was macht der HFV im Jahr16 nach der Wende ?Na, das iss' doch allen klar:wir schling' uns um die Lendeein Tuch von Scheich Achmed, dem Drittenund freu'n uns nach dem 12. Bierauf Frau Wirtin's große Titten.Ja, das machen wir !

Was macht der HFV im Jahr16 nach der Wende ?Na, das iss' doch allen klar:wir schling' uns um die Lendeein Tuch von Scheich Achmed, dem Drittenund freu'n uns nach dem 12. Bierauf Frau Wirtin's große Titten.Ja, das machen wir !

2009

2010

Es tat schon in der Bibel steh´n,daß Apoldas Väter 2010das schöne Ilmtal woll´n bewandern.Wiedermal zeigt´s der HFV den Ander´n:Wir halten durch - und stoßen önn.Ein PROST all denen, die´s noch könn'.

2015

2016

nach oben

Im Jahr der Landesgartenschauhaben die Menner vom HFVihr treues Motto gelebt:"Wer torkelt - hat mehr vom Weg!"

Der HFV-Vorstand war schon fleißig -organisiert auch für diesen Maidie Himmelfahrts-Tour Nummer 36und freut sich dabei,dass auch die Männer vom Vorruhestandwieder mitlaufen durch`s Weimarer Land.

In diesem Jahr ist`s mal sehr fruh,wenn uns rufen die Wanderschuh.Das Motto will ich in Starkdeutsch fassen,damit ihr es tut nicht vergassen."Unterwegs auf Wegen, Straßen, Plötzen werden wir auch dieses Mal dem Wetter trötzen!" Prööst !

Ganz Apolda schreit hellau:30 Jahre HFV!Das kann's doch fast nicht geben.Jawoll, wir werden es erleben:16 Männer in Aktionmanche mit und ohne Sohn.Durch's Weimarer Land da wandern wirbei ab und zu mal 1 Glas Bier!

Ich fand die Idee vom Knutfür dieses Jahr als Motto gut:Ob Chemiker, Schlosser oder KochUnglaublich - wir feiern immer noch.Bis zum Fest im nächsten Jahr,da sind es "40" - alles klar ?

2019

2020

Im Jahr '79 trafen sich in der Laborchemie1/2 Dutzend Männer mit Bartund planten eine Wanderpartiedurch's Apold'sche Land - jeder mit 'ner Pulle in der Hand.Und das genau an "Himmelfahrt".Wir halten fest an diesem Brauch -und in den nächsten 10 Jahren auch...



Himmel-Fahrts-Verein Apolda

die wandernden kerle vom gönnatal

Gründung1979 in Apolda

Bereits zweimalin der Lokalpresse

Erster HFV in Apolda



Datenschutz

Sitemap

Gästebuch

Dauerkalender